Impressum

GTI (Générale Textile Internationale),
bat. 15-16, 61 rue du Landy, 93 300 Aubervilliers.
Capital de 160 000€,
Eingetragen im Handelsregister des Registergerichtes Paris : 329 151 849 R.C.S.,
TVA : FR21329151849
Tel : 33 (0)1 53 45 20 12,
info@moondreamwebstore.com,

Hosting : NBS System
140 Bd Haussmann 75008 Paris – France
Tel : +33 1 58 56 60 82

 




Präambel

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) werden zwischen der Firma GESTION TEXTILE INTERNATIONALE (die „Firma“) und jeder natürlichen und nicht Gewerbe treibenden Person (der „Verbraucher") abgeschlossen, die auf der Webseite einen Kauf vornehmen will (nachstehend gemeinsam als die „Parteien“ bezeichnet).

Die Parteien vereinbaren, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich ihre Geschäftsbeziehungen regeln.

Jeder Verbraucher kann jederzeit die von der Firma erstellten Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Internet einsehen unter http://www.moondreamwebstore.fr (die "Internetseite").

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Änderungen unterliegen; es sind stets die Bedingungen anwendbar, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf der Internetseite gültig sind. Sie werden bei der Bestellung dem Verbraucher mitgeteilt und von ihm akzeptiert.

 

 

1. GEGENSTAND

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Verkaufsmodalitäten fest zwischen der Firma und dem Verbraucher ab der Bestellung auf der Internetseite, über Zahlung und Lieferung bis hin zum Kundenservice.

 

 

2. ARTIKEL

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die auf der Internetseite vorgestellten Artikel (die „Artikel“), die von der Firma im Rahmen des verfügbaren Lagerbestandes verkauft und versendet werden.

Die kennzeichnenden Merkmale (Qualität und Menge) der Artikel werden auf der Internetseite so genau wie möglich beschrieben und vorgestellt. Für eventuelle Irrtümer oder Auslassungen bei der Vorstellung übernimmt die Firma keine Haftung.

Wir werden mit allen Kräften dafür sorgen, dass die Fotos der auf der Internetseite befindlichen Artikel eine originalgetreue Abbildung sind. Aufgrund der technischen Beschränkungen bei der Farbwiedergabe auf den EDV-Geräten der Verbraucher können jedoch Abweichungen auftreten. Die Firma übernimmt keine Verantwortung für Abweichungen, die durch fremdes Verschulden entstanden sind, oder für unbedeutende Abweichungen. Es kann unter anderem aufgrund der technischen Farbwiedergabebeschränkungen der von Benutzern verwendeten IT-Systeme oder industrieller Präzisionseinschränkungen im Hinblick auf die Maße (Toleranz: 3%) zu Abweichungen kommen. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für geringfügige Abweichungen oder Abweichungen, die es nicht verschuldet hat.

 

 

3. DIE PREISE

Die auf dem Webstore Produktpreiße sind in Schweizer Franken. Sie berücksichtigen die möglichen Sondernangebote, die am Tag der Bestellung gültig sind.

Für die Schweiz sind die einfallenden Zollkosten nicht im Preiß inbegriffen, sowie die verschiedenen Kosten bezüglich dieser Zollkosten-Rechnung. 

Die Artikelpreise verstehen sich ohne Lieferkosten (eventuelle Kosten für die Bearbeitung der Bestellung, Verpackung, Porto und Retoursendungen). Der Betrag der Lieferkosten wird auf dem Bestellformular vor der Bestellbestätigung angegeben.

Die Artikelpreise können jederzeit von der Firma geändert werden. Nach erfolgter Bestätigung der Bestellung des Verbrauchers kann jedoch keine Preisänderung mehr vorgenommen werden.

Für jede Bestellung wird eine Rechnung erstellt und dem Verbraucher auf elektronischem Wege zugestellt.

 

 

4. DIE BESTELLUNG

4.1 Vorabidentifizierung des Verbrauchers

Bei jeder Erstbestellung hat der Verbraucher einem Verfahren zur Einrichtung des Kundenkontos zu folgen, wie auf der Internetseite angegeben.

Für die Erteilung einer Bestellung muss sich der Verbraucher mit seiner E-Mailadresse oder seiner Kundennummer und seinem Passwort ausweisen.

Bei Verlust oder Vergessen des Passwortes kann der Verbraucher dieses erneut anfordern, indem er sich auf sein Kundenkonto begibt und auf „Passwort vergessen“ klickt. Sein Passwort wird ihm dann an die bei der Anmeldung angegebene E-Mailadresse geschickt.

Der Verbraucher kann auch den Kundenservice anrufen (zum Ortstarif) unter der Nr. 33 (0)1 53 45 20 12 und die Zusendung des Passwortes an seine E-Mailadresse anfordern.

4.2 Erteilung einer Bestellung

Der Verbraucher muss sein achtzehntes (18.) Lebensjahr vollendet haben und geschäftsfähig sein, um eine Bestellung zu erteilen und honorieren oder eine Genehmigung besitzen, die ihm erlaubt, eine Bestellung zu erteilen und honorieren, sowie in der Lage sein, dies jederzeit und auf Anforderung der Firma zu belegen.

Der Verbraucher erteilt seine Bestellung auf der Internetseite unter Einhaltung des auf der Internetseite vorgesehenen und erklärten Verfahrens: durchgehend 24 Stunden und 7 Tage in der Woche für Sie zugänglich, vorbehaltlich einer vorsätzlichen Unterbrechung oder nicht, insbesondere für Wartungsarbeiten, oder im Fall höherer Gewalt. Der Verbraucher wählt eine Lieferadresse für die Artikel, die sich zwangsweise in den im nachfolgenden Artikel 6.1 angeführten Ländern befindet

Gemäß Artikel 1369-5 des Code Civil bezüglich eines Vertragsabschlusses auf elektronischem Wege kann der Verbraucher die Einzelheiten über seine Bestellung (Artikel, Artikel-Nr., Menge, Stückpreis) und den Gesamtpreis einsehen und eventuelle Irrtümer korrigieren. Der Verbraucher hat die Exaktheit seiner Bestellung vor ihrer Bestätigung zwecks Anerkennung zu überprüfen. Mit der Bestätigung der Bestellung werden die Preise und die Beschreibungen der zum Verkauf verfügbaren Artikel akzeptiert. Jede diesbezügliche Beanstandung wird im Rahmen eines eventuellen Austausches und der im nachstehenden Artikel 8 angeführten Garantien geregelt. Die Firma bestätigt die Bestellung sofort nach Eingang auf elektronischem Wege.

Falls ein Artikel bei Erteilung der Bestellung nicht verfügbar ist, wird der Verbraucher auf elektronischem Wege von der Firma benachrichtigt.

In bestimmten Fällen, insbesondere mangels Zahlung, bei falscher Adresse oder einem anderen Problem auf dem Kundenkonto des Verbrauchers, behält sich die Firma das Recht vor, die Bestellung bis zur Lösung des Problems zu sperren.

Bei Rückfragen bezüglich der Bearbeitung der Bestellung kann der Verbraucher sein Kundenkonto auf der Internetseite einsehen oder anrufen unter der Nr. 33 (0)1 53 45 20 12.

 

 

5. ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Die Zahlung erfolgt in Euro durch den Verbraucher wahlweise

  • Per Kreditkarte: Carte Bleue, Visa, Mastercard.
    Das Bankkonto des Verbrauchers wird bei der Bestätigung der Bestellung abgebucht. Für diese Zahlungsart verwendet die Firma ein Zahlungssystem mit dem Datenverschlüsselungsverfahren SSL (Secure Socket Layer). Demzufolge erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte nicht auf den Servern der Firma sondern direkt auf denen ihrer Bank (Crédit du Nord) mittels einer sicheren Verbindung. Diese Garantie gewährleistet, dass die Nummern Ihrer Kreditkarte nur von unserer Bank erkannt werden.
  • Per PAYPAL.
    Bei der Wahl einer Zahlung via PayPal wird der Verbraucher automatisch zu seinem PayPal Konto geführt. Nach Bestätigung der Paypal Zahlung kann der Verbraucher seine Bestellung auf der Internetseite beenden.

Im Fall von vergriffenen oder nicht verfügbaren Artikeln wird nur der Betrag der tatsächlich gelieferten Artikel abgebucht.

 

 

6. DIE LIEFERUNG

6.1 Geografische Liefergebiete

Die auf der Website verkauften Produkte werden in Frankreich (Mutterland), in der Schweiz, in Monaco sowie in allen Ländern der Europäischen Union ausgeliefert.

6.2 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt an den Wohnsitz des Benutzers, der im Kundenkonto angegeben ist oder an eine vom Benutzer im Bestellformular angegebene Lieferadresse im Mutterland Frankreich oder in ein im Paragrafen 6.1 angeführtes Lieferland.

Es erfolgt keine Lieferung an eine Postfach-Adresse.

Die Lieferkosten werden abhängig vom Produktgewicht und vom Lieferort berechnet. Sie werden dem Benutzer vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung angegeben.

Sie erhalten eine Email mit Ihrer Tracking-Nummer, damit Sie die Lieferung Ihrer Sendung verfolgen können.

-Chrono Classic Europe

1. Unser Spediteur nimmt eine Erstanlieferung vor. Bei Abwesenheit an Ihrem Wohnsitz hinterlässt er eine Nachricht.
2 . Am nächsten Tag erfolgt ein zweiter Lieferversuch. Bei erneuter Abwesenheit wird eine Nachricht hinterlassen. Die Telefonnummer des Spediteurs ist in der Nachricht angeführt, damit Sie mit ihm einen genauen Liefertermin festlegen können.
3. Nach Kontaktaufnahme erfolgt eine dritte Anlieferung zu dem von Ihnen genannten Zeitpunkt. Andernfalls müssen Sie die Sendung am Lager der Spedition abholen.
Nach Ablauf einer Frist von 7 Tagen erfolgt eine Rücksendung.

Liefertermine
Schnelle Lieferung Ihrer Sendung zwischen 2 und 4 Tagen in 27 europäische Länder.

Für einen eventuellen Lieferverzug und dadurch entstehende Folgen übernimmt die Firma keine Haftung.

 

 

7. WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHT / AUSTAUSCH

7.1 Widerrufsrecht (nur für Lieferungen in Europa)

Alle in Europa gelieferten Artikel können zurückgegeben werden unter der Voraussetzung, dass sie unbeschädigt, komplett und in der Originalverpackung verpackt sind, das warmfixierte Klebeband unbenutzt und die Kaufrechnung der Rücksendung beigefügt ist.

In Anwendung des Artikels L.121-20 des Code de la Consommation verfügt der Verbraucher über ein Widerrufsrecht von vierzehn (14) vollen Tagen ab dem Eingangsdatum der Artikel. Das Widerrufsrecht gilt ebenfalls für preisermäßigte, gebrauchte oder im Ausverkauf befindliche Artikel. Innerhalb dieser Frist kann der Verbraucher die Artikel ohne Angabe von Gründen oder ohne Zahlung von Verzugsstrafen zurücksenden an die folgende Firmenadresse: GTI - Moondream, 61 rue du Landy, 93 300 Aubervilliers – Frankreich. Zu diesem Zweck muss er telefonisch unter der Nummer 33 (0)1 53 45 20 12die Rückgabe des Artikels bekanntgeben und seinen Artikel per Post innerhalb der besagten Frist zurücksenden. Die Retourkosten gehen zu Lasten des Verbrauchers und werden ihm nicht erstattet, vorbehaltlich eines bei Erhalt schadhaften Artikels oder eines Irrtums beim Versand des Artikels.

Die Firma verpflichtet sich, an den Verbraucher, der sein Widerrufsrecht ausgeübt hat, die geleisteten Zahlungen unverzüglich zurückzuerstatten, spätestens in den vierzehn (14) folgenden Tagen nach Ausübung des Widerrufsrechts:

- Wenn der Verbraucher alle Artikel seiner Bestellung zurückgibt, erstattet die Firma dem Verbraucher (i) den Preis der zurückgegebenen Artikel sowie den Grundpreis der Lieferkosten für eine „einfache“ Sendung dieser Artikel zurück;

- Wenn der Verbraucher nicht die gesamte Bestellung zurückgibt und einen oder mehrere Artikel seiner Bestellung einbehält, wird der Betrag der Lieferkosten für die „einfache“ Sendung von der Firma einbehalten.

Die Rückerstattung erfolgt mit dem Zahlungsmittel, das bei der Zahlung der zurückgegebenen Bestellung benutzt worden ist.

Wenn die Bestellung bezahlt worden ist mittels:

  • einer Kreditkarte und die Kreditkarte noch gültig ist, erfolgt die Rückerstattung auf das mit dieser Kreditkarte verbundene Konto.
  • Paypal, und das Paypal Konto noch aktiviert ist, erfolgt die Rückerstattung auf dieses Paypal Konto.

 

Falls diese Rückerstattungen erfolglos bleiben sollten, wird die Rückzahlung per Verrechnungsscheck an die Rechnungsadresse vorgenommen.

7.2 Austausch

Alle innerhalb Europas gelieferten Artikel können Gegenstand eines Austausches sein, unter der Voraussetzung, dass sie unbeschädigt, komplett und in der Originalverpackung verpackt sind, das warmfixierte Klebeband unbenutzt und die Kaufrechnung der Rücksendung beigefügt ist.

Der Verbraucher verfügt über eine Frist von zehn (10) Tagen, um einen Austausch zu verlangen.

Hierzu muss er seine Absicht für einen Austausch des Artikels telefonisch unter der Nr. 33 (0)1 53 45 20 12 bekanntgeben.

Der Verbraucher hat danach keine Lieferkosten für die Neubestellung im Austausch zu zahlen.

Der Verbraucher kann seinen Artikel über den Spediteur an die Firma zurücksenden.

Die Retourkosten gehen zu Lasten des Verbrauchers (ausgenommen bei einem schadhaften Artikel bei Erhalt oder einem Irrtum beim Versand des Artikels)

 

 

8. DIE GEWÄHRLEISTUNGEN

Für alle auf der Internetseite zum Verkauf angebotenen Artikel gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen bezüglich der Übereinstimmung (Artikel L211-1 und nachfolgende des Code de la Consommation), der verborgenen Mängel (Artikel 1641 und nachfolgende des Code Civil), die dem Verbraucher erlauben, die schadhaft oder nicht konform gelieferten Artikel zurückzusenden zwecks Ersatz im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände.

Wenn kein Ersatz möglich ist, verpflichtet sich die Firma, den Betrag des bestellten Artikels innerhalb einer Frist von dreißig (30) Tagen nach Erhalt des vom Verbraucher zurückgeschickten Artikels an die Firmenadresse: GTI - Moondream, 61 rue du Landy, 93 300 Aubervilliers  – Frankreich zurückzuerstatten.

 

 

9. UNTERSCHRIFTEN UND BEWEISE

In allen Fällen sind die Angabe der Nummer der Kreditkarte und die definitive Bestätigung der Online-Bestellung ein Beweis für die Vollständigkeit der besagten Bestellung gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 13. März 2000 und rechtfertigen die Eintreibbarkeit der Summen, die dem Artikelpreis entsprechen, der auf dem Bestellformular angeführt ist, sowie der Lieferkosten.

Diese Bestätigung gilt als Unterschrift und ausdrückliche Annahme aller auf der Internetseite vorgenommenen Geschäfte.

Im Fall einer betrügerischen Nutzung der Kreditkarte wird der Verbraucher aufgefordert, sofort nach Feststellung dieser Benutzung, mit dem Kundenservice Kontakt aufzunehmen unter der Nummer 33 (0)1 53 45 20 12 (Ortstarif).

 

 

10. HAFTUNG

Die Firma verpflichtet sich, die notwendige Sorgfalt zur ordnungsgemäßen Durchführung der dem Verbraucher angebotenen Serviceleistungen walten zu lassen. Sie übernimmt jedoch keine Haftung für den Fall, dass die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen entweder auf einer unvorhersehbaren und unüberwindbaren Sachlage eines Drittbeteiligten am Vertrag oder einem Fall höherer Gewalt beruht, wie von der französischen Gesetzgebung definiert.

Ferner übernimmt die Firma keine Haftung:

  • Für die Nichterfüllung oder schlechte Erfüllung der Vertragspflichten zu Lasten des Verbrauchers, insbesondere beim Erfassen der Bestellung auf der Internetseite,
  • Für alle Unannehmlichkeiten oder Schäden, die auf die Nutzung des Internetnetzwerkes zurückzuführen sind, insbesondere für eine Betriebsstörung, ein externes Eindringen oder das Vorhandensein von Computerviren
  • Für jeden Verzug, der auf mangelnder Verfügbarkeit des Lagerbestandes beruht.

> Zurück nach oben

 

 

11. URHEBERRECHT

Die Firma besitzt das Recht, das ihr erlaubt, die Gesamtheit der Artikel auf der Internetseite zum Verkauf anzubieten.

Alle Elemente der Internetseite, die auf der Internetseite vorhanden sind, ob visuell oder sonor, einschließlich der unsichtbar vorhandenen Technologie, der Marken, Logos, Schreibweisen, Fotos, Zeichnungen und Modelle, sind durch das Urheberrecht der Marken oder Patente geschützt. Ihre Verbreitung kann in keinem Fall ausgelegt werden als Gewährung einer Lizenz oder irgendeines Nutzungsrechts der besagten Marken und Unterscheidungselemente, die durch das Urheberrecht geschützt sind. Jede widerrechtliche Benutzung wird deshalb strafrechtlich verfolgt.

Deshalb kann kein Dokument der Internetseite kopiert, reproduziert, neuveröffentlicht, heruntergeladen, verschickt, übermittelt oder auf irgendeine Weise vertrieben werden..

> Zurück nach oben

 

 

12. DATENSCHUTZINFORMATIONEN

Die Firma verpflichtet sich zum Schutz der personenbezogenen Daten des Verbrauchers, die bei der Bestellung erfasst werden. Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Die Datei, die diese Daten zusammenfasst, ist Gegenstand einer Meldung bei der „Commission Nationale de l’Informatique et de Libertés“ Nr. 1615774 v 0.

Entsprechend dem Datenschutzgesetz hat der Verbraucher das Recht auf Widerspruch, Zugriff und Berichtigung seiner personenbezogenen Daten, die von der Firma erfasst worden sind. Zur Wahrnehmung dieses Rechts kann sich der Verbraucher online wenden an: info@moondreamwebstore.com oder auf dem Postweg an die folgende Anschrift der Firma: GTI, bat. 15-16, 61 rue du Landy, 93 300 Aubervilliers - Frankreich.

> Zurück nach oben

 

 

13. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen dem französischen Gesetz. Im Streitfall ist das Gericht am Wohnort des Verteidigers oder nach Wahl des Antragstellers, am Ort der effektiven Lieferung des Artikels zuständig

> Zurück nach oben